Philosophie.

Jaegerhauskl.jpg

Leben im Kreislauf mit der Natur

 

Das heißt die Versorgung unserer Felder mit Nährstoffen erfolgt durch die Verwendung von wirtschaftseigenen Düngern und Gründüngung. Durch eine vielfältige Fruchtfolge versuchen wir, die Bodengesundheit zu fördern. Die Beikrautregulierung erfolgt ausschließlich mechanisch. Als anerkannter, kontrollierter Bio-Betrieb wird nach den Richtlinien der Austria Biogarantie gearbeitet. Die Kräutertees werden sorgfältig ohne chemische Konservierungsstoffe, ohne synthetische Duftstoffe und ohne Farbstoffe verarbeitet.

 

Tradition bringt Erfahrung

 

Der langjährige Umgang mit den Kräutern verleiht uns ein umfangreiches Wissen in diesem Bereich. Die Erfahrung und das nötige Gefühl vom Anziehen der Jungpflanzen, dem Auspflanzen aufs Kräuterfeld, mechanischer Unkrautbekämpfung und Pflegemaßnahmen, saubere Erntearbeit und schonende Trocknung, bis zum Abpacken in die Teesackerl machen unsere Kräuter zu einem hochwertigen Naturprodukt.
Trotz unserer langen Tradition lehnen wir deswegen aber keineswegs die Unterstützung der modernden Technologie ab, da wir wissen, dass durch eine möglichst rasche Trocknung nach der Ernte die ätherischen Öle und Wirkstoffe der Kräuter erhalten bleiben.
Ihr Tee bekommt den Geschmack und die wertvolle Wirkung, die Ihren Ansprüchen gerecht werden.

 

Familienbetrieb

 

Unser Kräuterhof Zach ist bis heute ein Familienbetrieb. Durch das gute Verstehen unserer Familie wird die Arbeit am gemeinsamen Hof zu einer schönen Aufgabe und zur gemeinsamen Freude. Diese Freude und die Liebe zur Natur bringen wir bei der Herstellung unseres Tees mit ein. - Sie werden den Unterschied schmecken!

Unterstrich