Über´n Bauernhof.

StallmauerStiefelkl.jpg

Seit über 35 Jahren gehört auf dem Kräuterhof Zach unsere Leidenschaft den Teekräutern. Maria Zach war der Funke dieser Leidenschaft. Sie war es, die begann, Kräuter zuerst händisch in der Natur zu sammeln und dann die Kräuter selbst am Hof groß zu ziehen – und sie war es, die die Familie mit ihrer Begeisterung für Teekräuter ansteckte. Heute, zwei Generationen später, führen wir diese Tradition mit viel Freude weiter. Und diese Freude und unsere langjährige Erfahrung schmecken Sie in unseren aromatischen Tees. Die Umwelt ist uns wichtig, daher waren wir auch unter den ersten Betrieben Niederösterreichs, die sich zum kontrolliert biologischen Anbau bekannt haben. Unsere moderne Kräutertrocknungsanlage schützt das Klima, indem sie mit Hackschnitzeln aus unseren eigenen Wäldern betrieben wird.

 

Um unsere Kräuter kümmern wir uns sorgfältig und schonend. Nach der Aufzucht im geschützten Gewächshaus direkt am Hof setzen wir unsere Kräuter auf die Felder aus. Dort werden sie teils maschinell, teils von Hand weiter gepflegt. Wenn die Kräuter reif für die Ernte sind, werden sie mit einem modernen Ernteverfahren wieder auf den Hof gebracht, um hier behutsam getrocknet zu werden. Durch diese Sorgfalt schaffen wir Kräutertees von höchster Qualität – und das erkennen Sie an der Farbe, dem Aroma und der wohltuenden Wirkung unserer Tees. Wir wünschen Ihnen viele genussvolle Momente mit unseren Tees!

 

Ihre Familie Zach

25 Jahre Biobetrieb Schild
25 Jahre Biobetrieb Schild
Unterstrich